Nano Riffaquarium

lostino Meeraquaristik Leave a Comment

Da  Carina unheimlich auf Fische und auf Meerestiere steht und sie sich schon immer dafür interessiert hat erfühlen wir ihr einen lang ersehnten Wunsch, leider nur teilweise, weil sie eigentlich gerne Seepferdchen gehabt hätte aber diese Tier absolut nichts in einen Nano Becken zu suchen haben. Wir haben für ein Nano Aquarium entschieden, liegt aber auch daran das ich schon seit 2005 mit der Meeraquaristik zu tun habe.

Möchte hier den aufbau und Einrichtung Dokumentieren.

 

Nach einigen Überlegungen, sind wir auf das Dennerle Nano Marinus Cube Complete PLUS 30 Liter gekommen.

Das hat einen sehr guten Lieferinhalt:

  • Maße: L 30 x B 30 x H 35 cm
  • Fassungsvolumen: 30 Liter
  • Bio Circulator 4 in 1: Strömungspumpe, Oberflächenreinigung, Planktonfütterung, Filterung
  • Mini-Heizer – elektronische Temperaturregelung, superkompakte Bauform
  • Beleuchtung „ReefLight“ – frisches, lebendiges 10.000 Kelvin Licht plus aktinisch blaues Licht
  • „Reef Sand“ – Spezial Bodengrund für kleine Meerwasser Aquarien
  • Meersalz „Reef Salt“ – speziell entwickeltes Meersalz für Nano Meerwasseraquarien
  • Dichtemesser – einfache Messung des Salzgehaltes
  • Abdeckscheibe
  • Bodenschutzplatte
  • schwarze Rückwandfolie
  • Sicherheitsunterlage
  • Reef Elements – Lebenswichtige Spurenelemente
  • Wirbellosen- und Fischfutter – CrustaGran Marinus, NanoGran Marinus
  • Korallenfutter – Planktonfutter für Filtrierer und kleine Riffbewohner

 

Alt Text

 

 

Hier auch noch eine kleine Anleitung zum Einrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*